logo ILE Main Wein Garten

Das Regionalbudget hat sich mittlerweile in der ILE-Region Main-Wein-Garten etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit in den beteiligten Kommunen. Auch im Jahr 2023 steht der Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten e.V. voraussichtlich wieder eine Gesamtfördersumme von 100.000 € zur Unterstützung von Kleinprojekten zur Verfügung.

Mit dem Verfügungsrahmen Öko-Projekte unterstützt die Öko-Modellregion des Landkreises Würzburg Kleinprojekte (max. 20.000 € netto), die im Gebiet der Öko-Modellregion liegen und der Weiterentwicklung der Öko-Modellregion dienen. Bis zum 15. Januar 2023 können Förderanträge eingereicht werden.

Im Rahmen von „Streuobst für alle!“ fördert das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den Kauf hochstämmiger Obstgehölze mit bis zu 45 Euro der Bruttokosten pro Baum.

Geführter Spaziergang am 7. Oktober 2022 um 15 Uhr in der Altstadt von Marktheidenfeld - Neues Leben für alte Häuser. Architekt Bernd Müller führt zu verschiedenen Bauobjekten und erläutert interessante Fakten zur Orts- und Baugeschichte sowie bauliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten.

Tipps von Experten und exklusive Einblicke in gelungene Beispiele für die Wiederbelebung historischer Bausubstanz: Unterwegs im Landkreis Würzburg an den Tagen der Innenentwicklung 2022.

Jedes Jahr im Spätsommer ist es wieder soweit: Bayernweit finden die Bio-Erlebnistage statt. Auch in diesem Jahr gibt es im Aktionszeitraum vom 27. August bis 9. Oktober wieder jede Menge Angebote den Ökolandbau und die Menschen dahinter näher kennenzulernen.

Mitmach-Aktionen, Führungen, Vorträge oder Verkostungen, für jeden Geschmack findet sich das passende Angebot. In Kooperation mit der Öko-Modellregion öffnen auch im Landkreis Würzburg Bio-Betriebe ihre Tore und lassen die Besucher hinter die Kulissen blicken. Eine gute Gelegenheit direkt mit den Bio-Landwirtinnen und Bio-Landwirten ins Gespräch zu kommen:

Der 1. Demenz-Screening-Tag der ILE Main-Wein-Garten und digiDEM Bayern (Digitales Demenz-register Bayern), der am 7. Juli 2022 in Thüngersheim stattfand, stieß auf reges Interesse in der Bevölkerung des Allianz-Gebietes.

Die Mitarbeiter der Bauhöfe aus den 8 Mitgliedskommunen der ILE Main-Wein -Garten trafen sich am Donnerstag, den 7. Juli 2022 zu einer gemeinsamen Schulung zum Thema "Nagerbekämpfung" in Leinach.

Einer der Projektträger des Regionalbudgets 2022 – die Feuerwehr Margetshöchheim – war in diesem Jahr besonders schnell und hat ihr Kleinprojekt bereits im Juni abgeschlossen. Die Feuerwehr konnte sich auf Grund der Unterstützung der ILE Main-Wein-Garten den Wunsch nach einer mobilen Brandsimulationsanlage für die Ausbildung in der Handhabung von Feuerlöschern erfüllen.

Auch in diesem Jahr konnte sich die ILE Main-Wein-Garten wieder über ein großes Interesse am Regionalbudget freuen und an den Erfolg der Förderung aus den letzten beiden Jahren anknüpfen. Bereits im dritten Jahr in Folge standen der Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten e.V. 100.000 Euro für die Unterstützung von Kleinprojekten in der Region zur Verfügung.

­